Gäste Autoren & Künstler

Jim Swearingen
Spielzeugdesigner bei Kenner

Vor Hasbro gab es Kenner – und Jim Swearingen war von Anfang an dabei, als Star Wars den Spielzeugmarkt eroberte. Er war Lead Designer bei der originalen Star Wars Actionfiguren Linie und über 15 Jahre für Kenner tätig, bevor die Firma 1992 von Hasbro aufgekauft wurde.

Neben Star Wars arbeitete er auch an anderen bekannten Spielzeug-Linien wie PlayDoh, Spirograph, den Glücksbärchis, Jurassic Park, Men in Black und vielen mehr!
Vor allem haben wir ihm aber wohl einige der ikonischsten Star Wars Sammlerobjekte zu verdanken und wir werden erfahren, wie es zu den Actionfiguren, Fahrzeugen und anderen Spielsachen kam, welche Hindernisse es gab und wie das Arbeiten an dieser Linie im Allgemeinen war. Die Netflix Serie „the Toys that made us“ lieferte bereits einen Vorgeschmack, doch jetzt habt ihr die Möglichkeit live eure Vintage Toys signieren zu lassen oder ihm direkt eure Fragen zu stellen.
Wir freuen uns sehr, dass wir neben einem Ausblick in die Zukunft der Star Wars Spielsachen mit Hasbro auch einen Blick zurück auf die Wurzeln des Film-Merchandise werfen können!


 

Angelina Benedetti
Star Wars Sketch Card Artist

Eine weitere Künstlerin gesellt sich zur Gästeliste der Noris Force Fon 5. Angelina Benedetti ist nun schon seit einigen Jahren für Topps Trading Cards als Sketch Card Artist aktiv und zaubert kleine Meisterwerke auf die Sammelkarten. In dem breiten Feld der Künstler, die für Topps tätig sind ist sie die erste Deutsche, die es in diesen erlesenen Kreis geschafft hat!

Ob mit Bleistift, Kugelschreiber oder Pinsel – mit jedem Medium bekommen die Portraits ihre ganz eigene Note! Ihr werdet sie bei uns auf der Con am Stand von Blizzard Force Customs finden, um euch euren eigenen persönlichen Sketch abzuholen oder euch die gemeinsamen Projekte live anzuschauen!

Schaut auch mal bei ihren Internet-Präsenzen vorbei um euch einen Eindruck von ihrer Arbeit zu verschaffen:

Facebook: https://www.facebook.com/ArtbyAngelinaBenedetti/
DeviantArt: https://angelinabenedetti.deviantart.com/


Ingo Römling
Star Wars Comic Artist

Ingo Römling ist einigen bestimmt schon von der Noris Force Con 4 bekannt und wir freuen uns ihn auch dieses Mal wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Seit er 2014 als erster Deutscher offiziell für Panini Star Wars Comics gezeichnet hat, ist viel passiert. Neben seiner Arbeit an den Comics für das Star Wars Rebels Magazin, ist er auch an zahllosen CD-Covern, Postern und Flyern für diverse Bands beteiligt und macht nebenher auch noch selber Musik.

(Star Wars – Smuggler’s Run, Panini Comics)

Aber auch im Star Wars Universum gibt es neues von ihm, denn er zeichnete das Comic des Star Wars Romans „Smuggler’s Run“ (dt. „Star Wars: Im Auftrag der Rebellion – Ein Han Solo und Chewbacca-Abenteuer“) von Greg Rucka nach einem Skript von Alec Worley und wird auch hierüber bei unserer Con bestimmt eine Menge zu berichten haben!

Alle seine Star Wars Werke findet ihr übrigens in der Übersicht bei unseren Freunden der Jedi-Bibliothek: https://jedi-bibliothek.de/datenbank/zeichner/ingo-roemling/

Oder ihr schaut einfach auf seinen internet-Präsenzen vorbei und bleibt direkt auf dem laufenden, an was er gerade arbeitet:

Website:         http://monozelle.de/
Facebook:       https://www.facebook.com/ingoroemling.art/



J.W.Rinzler
Author

Unter den Making-Of Fans der Star Wars Reihe ist Jonathan W. Rinzler ein bekannter Name. Als er bei Lucasfilm anfing, wurde er damit betraut das Buch The Making of Star Wars Revenge of the Sith sowie The Art of Star Wars Episode III: Revenge of the Sith zu verfassen.

Später reihten sich noch die Making-Of Bücher zu Star Wars, Das Imperium schlägt zurück und Rückkehr der Jedi-Ritter mit ein, aber auch für andere Referenz-Bücher aus dem Star Wars Universum zeichnet er sich verantwortlich. Viele Visual Dictionaries und Cross-Sections Bücher gehen mit auf sein Konto und auch an der Star Wars Art Buch-Serie, sowie Dressing A Galaxy und  Star Wars: The Blueprints war er beteiligt.

Er schrieb zwei Episoden für die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars mit dem Titel The Disappeared / Verschollen (Teil 1+2) und The Jedi Path und das Book Of Sith sind unter seinem Mitwirken entstanden.

Mit The Star Wars, der Comic-Version des ersten Drehbuch-Entwurfes der Star Wars Saga, verabschiedete er sich sozusagen von Lucasfilm. Das gecancelte Making-Of Buch zu Star Wars – Das Erwachen der Macht war das letzte Buch an dem er für Lucasfilm arbeitete, welches aber wohl so nie erscheinen wird.

Eine komplette Liste seiner Star Wars Veröffentlichungen findet ihr bei unseren Freunden der Jedi-Bibliothek: https://jedi-bibliothek.de/datenbank/autor/jonathan-w-rinzler/

Aber auch nach seiner Zeit bei Lucasfilm arbeitete an interessanten Projekten, so schrieb er den animierten Kuzrfilm Riddle oft he Black Cat, bei dem er auch Regie führte. Der Film wurde unter anderem auch auf dem Montreal World Film Festival gezeigt. Sein aktuellstes Werk ist All Up – Odyssey of the Rocketmen, ein Buch über die Pioniere der Raumfahrt Wernher von Braun, Jack Parsons und Sergei Pavlovich Korolev.

Wir freuen uns auf spannende Geschichten und Hintergrund-Informationen aus dem Star Wars Universum von einem Mann, der sich wohl wie kein zweiter in die Historie und Entstehung der Star Wars Saga eingelesen hat.



Eva Widermann
Star Wars Comic Artist

Mit Eva Widermann freuen wir uns auf weibliche Unterstützung. Sie steuerte für das Star Wars Rebels Magazin die Illustrationen für vier Geschichten bei und erweitert damit die offiziellen Star Wars Künstler aus Deutschland. Aktuell startet sie nach einer kurzen Babypause mit der neuen Reihe Star Wars Adventures: Forces of Destiny aber wieder voll durch!


(Star Wars – Forces of Destiny, IDW Publishing)

Auch neben Star Wars sind ihre Fähigkeiten sehr begehrt, sowohl mit traditionellen Medien, als auch in digitaler Form. Beispiele ihrer Arbeit lassen sich z.B. in Illustrationen für Blizzards „Hearthstone“, Wizard of the Coasts „Duel Masters TCG“ und „Dungeons & Dragons“ finden.

Eine komplette Liste ihrer Star Wars Werke findet ihr bei unseren Freunden von der Jedi-Bibliothek: https://jedi-bibliothek.de/datenbank/zeichner/eva-widermann/

Aber auch ein, zwei oder mehr Blicke auf die Websites lohnen sich auf jeden Fall:

Website:         http://www.eva-widermann.de/
Facebook:       https://www.facebook.com/EvaWidermannArt/
Instagram:      https://www.instagram.com/eva_widermann_art/