Grußwort unserer Schirmherrin Dagmar Wöhrl, MdB

Liebe Star Wars-Freunde,

Science Fiktion belebt die Phantasie, lässt uns in eine andere Welt abtauchen und über andere Gesellschafts-und Lebensformen nachdenken. Drehbuchautor, Produzent und Regisseur George Lucas hat mit Star Wars eine eigene Welt und ein einzigartiges Heldenepos erschaffen.
Mit dem Filmstart von Krieg der Sterne 1977 begann die unglaubliche Erfolgsgeschichte der Space Opera. Es folgten fünf weitere Spielfilme, eine Reihe von lizenzierten Büchern, Comicserien, Fernsehserien und eine stetig wachsenden Fangemeinde. Heute ist Star Wars eines der erfolgreichsten Filmprojekte aller Zeiten. Ein jeder kennt Darth Vader, Luke Skywalker und Prinzessin Leia, die offizielle Facebook Fan-Page hat inzwischen mehr als 14 Millionen Likes.
Als Stars Wars Fan fiebere ich wie Ihr darauf hin, dass an Weihnachten Episode VII, Das Erwachen der Macht in die Kinos kommt.

Die Noris Force Con ist als Fantreffen der Star Wars Fans Nürnberg ein Pflichttermin für alle Krieg der Sterne Freunde. Nach drei erfolgreichen überregionalen Fantreffen findet nun bereits die vierte Noris Force Con statt. Wie ich gehört habe, kommen neben zahlreichen Fans auch Darsteller, Autoren, Zeichner und Synchronsprecher vom 11.-13. September 2015 in das Gemeinschaftshaus in Langwasser, um sich über die gemeinsame Start Wars Leidenschaft auszutauschen.

Als Nürnbergerin und Star Wars Fan freue ich mich ganz besonders über die Schirmherrschaft der diesjährigen Noris Force Con 4 in meiner Heimatstadt. Besonders hervorheben möchte ich den Organisator, den Star Wars Fans Nürnberg e.V., der als einziger der vielen deutschlandweiten Star Wars Fan-Clubs ein eingetragener Verein mit über 100 Mitgliedern ist und seine Leidenschaft für Krieg der Sterne mit dem guten Zweck verbindet. So wird der Reingewinn der Convention dem Verein Kinderschicksale Mittelfranken gespendet, der sich um kranke und schwerstbehinderte Kinder und deren Familien kümmert. Der 2002 gegründete Verein unterstützt Therapien, mit denen betroffene Familien allein finanziell überfordert wären und bietet zu deren Entlastung kleine konkrete Hilfen für den Alltag. Die Verbindung der Convention mit einem sozialen Engagement für unsere Region ist eine tolle Sache, da es sicherlich auch unter den betroffenen Kindern den ein oder anderen großen Star Wars Fan gibt.


Ich wünsche allen Fans eine spannende Convention, den Veranstaltern ein gespanntes Publikum und dass die Macht mit Euch sein möge.

Eure

Dagmar Wöhrl