Autogramme & Photo-Ops

Unsere Gast-Stars werden selbstverständlich auch Autogrammstunden geben, auf denen ihr Autogrammkarten erstehen könnt oder mitgebrachte Gegenstände signieren lassen könnt. Die Preise für die einzelnen Autogramme findet ihr hier, wenn das Programm komplett zusammengestellt ist.

Ebenso besteht die Möglichkeit professionelle Fotos von euch mit den Stars machen und direkt ausdrucken zu lassen. Auch hier folgen die einzelnen Zeiten und Preise, sobald das Programm final ist.

Inhaber eines Gold-Tickets erhalten 5 Autogramme oder Photo-Ops nach Wahl gratis.


Autogrammjäger aufgepasst!

Leider können wir euch immer noch nicht sagen, was die Autogramme auf der Noris Force Con 4 kosten werden, da die Preise von den Gästen selber festgelegt werden und wir die finalen Infos selber noch nicht haben. Aber was wir haben ist etwas besonderes, was wir uns ausgedacht haben…

Zusammen mit „apfelgriebs“, der Künstlerin, die auch auf der NFC4 ausstellen wird, haben wir exklusive Autogrammkarten unserer Gäste anfertigen lassen, welche die Darsteller, Autoren & Synchronsprecher in ihren oder passenden Star Wars Kostümen zeigen.

Für 20,00€ wird es das Set (bestehend aus 14 Autogrammkarten) am Info-Stand der Noris Force Con 4 zu erwerben geben!

 


Darth Vader landet in Nürnberg

Und das meinen wir wörtlich, denn während der Noris Force Con 4 wird am Heinrich-Böll-Platz (zwischen dem Gemeinschaftshaus Langwasser und dem Frankenzentrum) Darth Vaders Tie-Fighter als lebensgroßes Prop stehen und zum Fotografieren einladen!

Auch dieses über 5m breite und 4,5m hohe Modell wurde von Fans für Fans gebaut und wir freuen uns sehr unsere Freunde von Project X1 auf unserer Con begrüßen zu können, die viel Zeit, Geld und schweiß in dieses einzigartige Projekt gesteckt haben.

Ermöglicht haben uns dies unsere Sponsoren Hasbro und Panini

Es werden aber auch noch weitere 1:1 Props auf der Con zusehen sein, lasst Euch überraschen


Dieses Mal wird es eine Vielzahl unterschiedlicher Fotopoints auf der Noris Force Con geben. Fangen wir gleich mit dem Hauseigenen Highlight an, unserer Todesstern-Fotowand, welche wir als Hintergrund-Motiv für die Bühne und Gaststar-Fotoshootings verwenden werden:

Bereits in einer vorherigen News angekündigt und für jedermann öffentlich zugänglich der beeindruckende Tie-Fighter von Project X1:

Auch unsere Supporter werden ein Dagobah-Diorama im Maßstab 1:1 auf der Con aufsellen, in dem Nick Maley „Nogard“, den verlorenen Drachen von Dagobah ausstellen wird:

Interaktiv wird es mit den Fotopoints zu Endor und Hoth, bei denen sich die Besucher wahlweise mit e-Web Cannon bei der Schlacht von Hoth fotografieren lassen können oder mit den Scout-Tropern des Imperiums auf ihrem Speederbike:

Und wenn wir schon unsere eigene 6“ Action Figur als Teil der Black-Series von Hasbro haben, dann könnt ihr euch auch selber mals lebensgroße Actionfigur fühlen, am Fotopoint der Movie-Days:

Doch auch abseits dieser Fotopoints werden die Kostümierten Fans unserer anwesenden Fangruppen zum fotoschießen einladen!