Achtung, Kamera!

Die Medienwerkstatt Franken bei der „Noris Force Con 5“
Falls Ihr auf der„Noris Force Con 5“ Menschen mit Kamera und Mikrofon seht –
nicht erschrecken: Die Medienwerkstatt Franken ist vor Ort und dreht eine TV-Doku über die Star Wars Fans Nürnberg und das wunderbare Hobby „Krieg der Sterne“

Darth Vader als Hochzeitsgratulant, die Sturmtruppen auf der Kaiserburg, in der
Fußgängerzone und im Krankenhaus auf der Kinderstation – wenn im Stadtbild von Nürnberg plötzlich die bekannten Figuren aus dem „Krieg der Sterne“ auftauchen, dann stecken meistens die Star Wars Fans Nürnberg e. V. dahinter.
Der Deal dabei ist klar: Kostüme tragen und das Fansein ausleben ist kein
Problem. Nur Geld verdienen darf keiner mit dem Millionen Dollar schweren
Markenlogo, das inzwischen dem mächtigen Disney-Konzern gehört und der mit
seinen Anwälten penibel darüber wacht. Weshalb die Star Wars Freunde Nürnberg („von Fans für Fans“) ihr Hobby mit dem guten Zweck verknüpfen: Sämtliche Einnahmen aus ihren Aktionen gehen nach Abzug der Auslagen als Spende an einen ausgesuchten Partner, aktuell den Klabautermann e. V.
Jetzt plant das fränkische Imperium neue Streiche: Von 21. bis 23. September
2018 steigt die „Noris Force Con 5“ – das fünfte Fantreffen der SWFN, das
diesmal in der Stadthalle Fürth stattfindet. Robert Lohner, Stefan Gnad und
Andreas Holzmüller von der Medienwerkstatt Franken begleiten die „Noris Force
Con 5“ mit der Kamera, machen vor Ort Interviews – und drehen eine Reportage
über die SWFN und über eine Saga, die längst Teil des internationalen PopkulturKanons ist.
Uns interessiert dabei vor allem, wie der ganze Fan-Kult um „Star Wars“ oder (für
die Älteren unter uns) den „Krieg der Sterne“ in das vermeintlich „wirkliche Leben“ hinein strahlt …
Zu sehen sein wird das Ganze 2019 auf Frankenfernsehen.
www.medienwerkstatt-franken.de

DIE NFC5 UND DER SWFN STELLEN SICH VOR

Der 12min.me e.V. ist ein gemeinnütziger, ehrenamtlicher Verein, der in Hamburg gegründet, mittlerweile weltweit agiert.
Unter dem Motto „Don’t waste your time“ führt der Verein an mehreren Standorten weltweit, vorrangig aber in Deutschland, kostenlose Vortragsabende durch.
Hierbei erleben die Gäste drei kurzweilige (daher 12 Minuten) Vorträge zu interessanten und aktuellen Themen in ihrer Umgebung. Immer mit dem Hintergedanken, einen Impuls zu setzen, zu inspirieren und zu informieren. Im direkten Anschluss haben die Besucher Zeit Fragen zu stellen.

Unser S.W.F.N. hat für den Donnerstag, 30. August 2018, eine Einladung zu einem dieser interessanten Vortragsabende erhalten. Dieser findet im Design Offices (5. Stock) , Königstorgraben 11, 90402 Nürnberg ab 18.34 Uhr statt.
Unser Mitglied Lothar Werner, welches seit 2014 im Verein dabei ist, wird an diesem Vortragsabend nicht nur den S.W.F.N. als Verein vorstellen sondern auch über unsere anstehende Noris Force Con (21.-23. September 2018 in der Stadthalle Fürth) reden. Lothar ist seit circa 15 Jahren im Star Wars Fandom als Kostümbauer unterwegs und gilt mittlerweile als „alter Hase“, der viele Cons und Veranstaltungen nicht nur besucht sondern auch mit organisiert hat.
Wir freuen uns auf spannende 12 Minuten am Donnerstag, 30. August.

Mehr auch unter:

 

News: Fanfilme

Descendants of Order 66

Die Arbeiten zu dem Film selbst halten leider noch immer an. Für Außenstehende mag die lange Produktionszeit nur schwer nachvollziehbar sein, aber wie immer steckt der Teufel im Detail und mit jedem Schritt vorärts merkt man erst wie groß die Herausforderung doch wirklich ist. Aber das Team kämpft weiter um jedes einzelne Puzzlestück (Sounds, Musik-Score, Dubbing, Visuelle Effekte etc.) um irgendwann das ganz große Bild komplett zu haben.

Andreas, Lars und Christian werden wie bei den letzten Noris Force Cons auch diesmal wieder einen Einblick in die Welt des Filmemachens geben und anhand von Beispielen die Vorgehensweise erklären, von der Planung, zum Dreh und Nachbearbeitung.

Tydirium

Totgesagte leben länger! Seit mehr als 10 Jahren wird an dem Film ohne Unterlass bis heute gearbeitet. Er soll zeigen, wie die Rebellen an die Raumfähre Tydirium kamen, mit der später Luke, Han und Leia auf dem Waldmond Endor landen.

Der Film ist noch nicht fertig, aber wir freuen uns sehr mit Björn Beton (Fettes Brot), Werner Walossek, Marcel Kern und Florian Wiedemann vier der Verantwortlichen hinter dem Fanfilm bei uns begrüßen zu dürfen.

Wir dürfen uns auf Einblicke in die Entstehung des Fanfilms freuen, von den Dreharbeiten bis zur Nachbearbeitung, welche Hürden es zu meistern gilt und wie man sich über solch einen langen Zeitraum immer noch dafür motivieren kann. Selbstverständlich gewähren uns die Macher auch einen Blick auf bewegte Bilder aus dem fertigen Film, welche für die Öffentlichkeit zuvor noch nie zu sehen war!

Bernd Dötzer’s Final Cut

20 Jahre Videoschnitt-Projekt “BERND DÖTZERs FINAL CUT (BDFC)”:

erweiterte Fan-Schnittfassung des Kinofilms “STAR WARS” (EPISODE 4)

Als im Februar 1978 der “Krieg der Sterne” nach Deutschland kam, war Bernd neun Jahre alt und wurde gleich zum Fan. In seiner Jugend begleitete ihm seine Super-8-Kamera, später arbeitete er sechseinhalb Jahre im technischen Bereich eines Film- und Videokopierwerks. Während dieser Zeit, 1998, begann er mit seinem Fan-Edit-Projekt “STAR WARS – BDFC”, einer stark erweiterten und die Charaktere vertiefenden Fassung von EPISODE 4, basierend auf der 1991er VHS-Widescreenfassung von CBS Fox England.

Seit nun genau 20 Jahren schneidet Bernd jedes Jahr immer wieder ein wenig an seiner Spielfilmfassung mit durchgängigem Stereo-Ton (engl. Sprache ohne deutsche Untertitel) des allerersten “STAR WARS”-Kinofilms, die gegenwärtig ca. 160 Minuten Laufzeit besitzt, also ca. 40 Minuten länger als die 1977er Urfassung, größtenteils in Farbe mit nur wenigen aber interessanten schwarz-weiß Szenen.

Der BDFC bietet die einzigartige Möglichkeit, geschnittene, rekonstruierte und neue Szenen nahtlos in den Spielfilm integriert zu erleben, wie z.B. die Luke-Biggs-Szenen auf Tatooine, die Folter Prinzessin Leias durch Darth Vader, Gouverneur Tarkins Pläne gegen den Imperator, sowie unzählige kleine und große Ergänzungen mit unseren Lieblings-Schurken und -Helden, natürlich auch mit liebevollen Momenten unserer verstorbenen Prinzessin Carrie Fisher – und, denn sie haben es sich schließlich verdient – Schöpfer & Regisseur George Lucas und seine damaligen Ehefrau Marcia (OSCAR für den Schnitt) zusammen in einer Szene in ihrem Film.

Bernd wird auf der NFC5 über seine Arbeit am BDFC informieren und einige Ausschnitte zeigen. Eine Vorführung des Films ist auf der Con nicht möglich, jedoch werden am BDFC interessierte, erwachsene STAR-WARS-Fans die Möglichkeit bekommen, diese Fan-Schnittfassung von EPISODE 4 in aktueller Fassung und voller Länge in relativer Nähe zur Con-Stadt Fürth sehen zu können. Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.

News: Katie Purvis

Katie Purvis
Maternal Ewok | Rückkehr der Jedi-Ritter

Dank unseres Partners XOGold Autographs, können wir euch mit Katie Purvis noch eine weitere Darstellerin aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter präsentieren und damit die Ewok-Front erweitern. Neben Mike Edmonds spielte auch sie eines der kleinen Pelzwesen vom Planeten Endor und trug ihren Teil zum Fall des Imperiums bei.

Auch ihr leider schon verstorbener Vater Jack Purvis, war als der Ewok Teebo in Rückkehr der Jedi-Ritter vertreten, nachdem er bereits in Eine Neue Hoffnung einen Jawa und in Das Imperium schlägt zurück einen Ugnaught spielte.

Zusammen mit ihm war sie ebenfalls im Film Die Reise ins Labyrinth vor der Kamera und spielte später auch in den Harry Potter Filmen eine Rolle. Wir freuen uns schon jetzt auf ein endorlastiges Panel mit interessanten Geschichten vom Waldmond!

News: X-Wing & Armada Turnier

Dank unseres Partners Ultra Comix können wir euch diesmal noch etwas ganz besonderes auf der Noris Force Con 5 bieten:

Ab Samstag wird es ein zweitägiges X-Wing Turnier mit bis zu 48 Startplätzen geben, die acht besten vom Samstag werden das Turnier am Sonntag fortführen. Zusätzlich haben Spieler am Sonntag die Chance sich in einem erneuten X-Wing Turnier mit 24 Startplätzen oder einem Armada Turnier mit bis zu 16 Startplätzen zu beweisen. Gespielt wird im Schweizer System, sodass niemand bereits nach der ersten Runde das Turnier verlassen muss.

Zu gewinnen gibt es tolle Preise gesponsort von Ultra Comix und Asmodee / Heidelberger, den deutschen Vertriebspartnern der beliebten Star Wars Spiele von Fantasy Flight Games!

Die Startgebühr für die Turniere ist im Ticketpreis (auch Schnuppertickets!) enthalten, um besser planen zu können, bitten wir allerdings vorherige Anmeldung für die Turniere unter info@ultracomix.de, aber auch spontane Anmeldungen vor Ort sind noch möglich.

Zusätzlich gibt es auch noch spontane Demo-Runden zu den Star Wars Spielen X-Wing, Legions, Armada, Imperial Assault und Rebellion. Es darf nach Herzenslust gespielt werden!

News: Jim Swearingen

Jim Swearingen
Spielzeugdesigner bei Kenner

Vor Hasbro gab es Kenner – und Jim Swearingen war von Anfang an dabei, als Star Wars den Spielzeugmarkt eroberte. Er war Lead Designer bei der originalen Star Wars Actionfiguren Linie und über 15 Jahre für Kenner tätig, bevor die Firma 1992 von Hasbro aufgekauft wurde.

Neben Star Wars arbeitete er auch an anderen bekannten Spielzeug-Linien wie PlayDoh, Spirograph, den Glücksbärchis, Jurassic Park, Men in Black und vielen mehr!
Vor allem haben wir ihm aber wohl einige der ikonischsten Star Wars Sammlerobjekte zu verdanken und wir werden erfahren, wie es zu den Actionfiguren, Fahrzeugen und anderen Spielsachen kam, welche Hindernisse es gab und wie das Arbeiten an dieser Linie im Allgemeinen war. Die Netflix Serie „the Toys that made us“ lieferte bereits einen Vorgeschmack, doch jetzt habt ihr die Möglichkeit live eure Vintage Toys signieren zu lassen oder ihm direkt eure Fragen zu stellen.
Wir freuen uns sehr, dass wir neben einem Ausblick in die Zukunft der Star Wars Spielsachen mit Hasbro auch einen Blick zurück auf die Wurzeln des Film-Merchandise werfen können!

News: Con-Taschen

Wie schon bei der Noris Force Con 4 haben wir unseren Wochenend- und Tagesticket-Inhabern eine Tasche im exklusiven Design gepackt. Frei nach dem Motto „Vollgepackt mit tollen Sachen, die das Leben schöner machen….“ Findet ihr dort allerhand Goodies!

Neben einem exklusiven NFC5-Lanyard, NFC5 Aufklebern und Fylern unserer Sponsoren, werdet ihr auch folgendes in der Tasche finden:

  • eine Ausgabe der Geek!

  • Lego Star Wars Magazins #40 von Blue Ocean

mit Lego Droideka & Limited Edition Card #11 „wütender Darth Vader“

  • Lego Trading Card Booster Packs von Blue Ocean

  • Star Wars Comic Kollektion #7 „Das Imperium schlägt zurück“ von Panini

  • Star Wars: Die Letzten Jedi Trading Cards von Topps

  • Micro Force Blind Bags von Hasbro

  • Pins & Lesezeichen von D&K und Ameet

  • Mini Spiele von Asmodee

Noch gibt es auch sowohl Gold-, als auch Wochenend- und Tages-Tickets in unserem Shop zu kaufen: 

News: Weitere Firmen mit an Bord

Da wir alle ehrenamtlich für die Norisforcecon 5 arbeiten und den Erlös komplett an den Klabautermann e.V. spenden, sind wir auf die Mithilfe und Unterstützung von Partnern angewiesen.


 

Um so mehr freuen wir uns, dass weitere Firmen mit an  Bord sind:

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News: NFC5 Exclusives + Hasbro Q&A

Eines der absoluten Sammel-Highlights auf der Noris Force Con 4 war wohl unbestritten die exklusive Actionfigur von Hasbro. Deswegen freuen wir uns, dass es auch bei der Noris Force Con 5  wieder geklappt hat und wir euch nicht nur eine, sondern gleich drei exklusive Artikel anbieten können!

Nach der San Diego Comic Con dürfen wir euch nun zumindest zwei der drei Noris Force Con 5 Exlcusives vorstellen: Zum einen das Doctor Aphra Comic Set aus der 3.75“ Vintage Collection und zum anderen Han Solos Exogorth Escape aus der 6“ Black Series. Für die dritte Veröffentlichung müsst ihr euch leider noch etwas gedulden…. ;)

Wir freuen uns sehr, dass unsere Partner Hasbro und heo dies für uns und euch möglich gemacht haben. Noch mehr freuen wir uns darüber, dass mit jedem verkauften Set auch wieder eine Spende an den Klabautermann e.V. fließen wird!

Die genauen Preise für die Sets werden folgen, Vorbestellungen und Reservierungen sind NICHT möglich und wir werden die Figuren ausschließlich auf der Convention verkaufen!

Und als wären die exklusiven Artikel nicht genug, dürfen wir zwei Mitarbeiter von Hasbro Deutschland bei uns willkommen heißen, die in einer Q&A-Runde die Star Wars Neuheiten vorstellen werden und anschließend in einer all eure Fragen rund um die aktuellen Star Wars Spielzeuge von Hasbro beantworten werden. Um möglichst genaue Antworten geben zu können, bitten wir euch, die Fragen gerne auch vorab an hasbrofragen@norisforcecon.de zu schicken, damit Details gegebenenfalls noch abgeklärt werden können und wir euch keine Antworten schuldig bleiben müssen.

Wir freuen uns sehr über dieses wohl vor allem für Sammler sehr interessante Panel!